Sitzungsverlauf

Wir beginnen mit einem Gespräch, klären gemeinsam Anliegen, Wünsche und Ziele. Fragen werden beantwortet. Nach einer ausführlichen Anamnese starten wir die Arbeit auf der Liege. Die Behandlung erfolgt vollständig angezogen. Mit achtsamen Berührungen erspüre ich Blockaden und führe mit sanften Impulsen zur Selbstregulation und Selbstregeneration. Dabei ist die dauerhafte Stärkung der Ressourcen vordergründig. Die Behandlung kann sowohl in Stille als auch im Gespräch erfolgen. Im Anschluss werden gemachte Erfahrungen ausgetauscht, Fortschritte geprüft und der weitere Verlauf angesprochen. Die Anzahl der Sitzungen wird fortlaufend auf den individuellen Heilungsprozess angepasst.

Als Therapeutin unterliege ich der Schweigepflicht.