Supervision

Einzel- & Gruppensupervision
ODER Prüfungsvorbereitung HFP KT

Bundesbeiträge können für diese Kurse nach Prüfungsantritt beantragt werden (siehe meldeliste sbfi).

Gruppensupervisionen am Dasein – Institut in Winterthur:
Freitag, 15.3.2024
Freitag, 17.5.2024
Freitag, 20.9.2024
Freitag, 15.11.2024

www.da-sein-institut.ch/kurskalender/

Wörtlich übersetzt heisst Supervision „Überblick“. Sie kann uns im wahrsten Sinne dieses Wortes helfen, unsere Arbeit mit unseren Klient*innen besser zu verstehen und in herausfordernden Situationen die Übersicht zu erlangen oder zu behalten. So ist sie ein kontinuierlicher Bestandteil der Arbeitspraxis vieler therapeutischer Berufe. Denn professionell begleitete Selbstreflexion ist die Grundlage dafür, unseren Klient*innen für deren Prozesse möglichst unvoreingenommen zur Verfügung stehen zu können ohne unbemerkt selbst in diese verwickelt zu werden.

Ziele der Supervision:

  • Klient*innen, ihr Umfeld und sich selbst in der berufspraktischen Komplementärtherapie-Situation vernetzt wahrnehmen und diese
    Wahrnehmungen reflektieren
  • Eigenes KT – Konzept reflektieren und erweitern
  • Eigen- und Fremdanteile in der Beziehung und Auseinandersetzung mit den
    Klient*innen erkennen lernen
  • Klient*innen differenziert wahrnehmen und das eigene Tun in einer Vielfalt systemischer Bezüge reflektieren
  • Gezielte Reflektion des beruflichen Handelns als KomplementärTherapeut*in
  • Begleitete Reflexion der eigenen Persönlichkeit und der Rolle als KomplementärTherapeut*in
  • Weiterentwicklung der fachlichen, methodischen (gemeint sind nicht die Methoden der KT sondern die Planung und Vorgehensweise), personalen und sozialen Kompetenzen in Bezug auf die Rolle als KomplementärTherapeut*in

Nicht in der Supervision enthalten ist die Prüfungsvorbereitung oder Fallstudienberatung! Diese wird auf Wunsch separat durchgeführt.

OdA KT : Zugelassene Supervisor*innen (oda-kt.ch)

https://www.craniosuisse.ch/supervisorinnenliste.htm