Methode

Gemeinsam erspüren wir mögliche Blockaden und schauen hinter die Symptome. Wir orientieren uns hin zur Gesundheit und den im Moment zur Verfügung stehenden Kraftquellen. Achtsam lauschend unterstütze ich Ihr System und schaffe ein sicheres Feld. Craniosacraltherapie ist wohltuend und stärkend für Menschen jeden Alters.

Die aktuelle Situation mit dem Coronavirus fordert uns alle. Falls Sie Ihr Immunsystem und Ihre Ressourcen stärken wollen, Orientierung benötigen, Ängste haben oder sich einfach etwas Gutes tun wollen, sind Sie bei mir genau richtig!

Aufgrund der aktuellen Massnahmen zur Bekämpfung des Corona Virus gelten folgende Bestimmungen: Bei Symptomen wie Fieber, Husten, Atembeschwerden, Gelenksschmerzen, Verlust der Geruchs- oder Geschmacksempfindungen, Halsschmerzen bitte ich Sie, von einer Therapie abzusehen. In den Praxisräumlichkeiten gilt die Maskenpflicht. Sie können eine Maske mitbringen oder bei mir beziehen. Weitere Auskünfte erteile ich Ihnen gerne per Mail oder Telefon.

Freundliche Grüsse
Caroline Breitenmoser

Durch subtile Berührungen werden die feinen Bewegungen von Knochen, Membranen und Flüssigkeiten wahrgenommen. Sie werden in Einklang mit der innewohnenden Heilkraft und Ordnung gebracht. Das ganzheitliche Energiesystem des menschlichen Organismus wird achtsam, neutral und wertfrei mit einbezogen. Mit Hilfe meines anatomischen Wissens und feinster Wahrnehmung erspüre ich Blockaden. Sorgfältige therapeutische Impulse begleiten den Körper auf seinem Weg zu den Ressourcen und der innewohnenden Gesundheit.

Die Craniosacral-Therapie versteht sich als eine Methode der Komplementärtherapie ergänzend und partnerschaftlich zu anderen Berufen, welche die Förderung der Genesung und der Gesundheit zum Ziel haben. Diese sanfte Therapieform ist für Menschen jeden Alters geeignet. Im Biodynamischen Modell der Craniosacral-Therapie geht es um die Fähigkeit des tiefen Zuhörens, um den Heilungsprozess bei Störungen,  alten Körpermustern und Traumatisierungen zu unterstützen. Das körperliche und seelische Wohlbefinden und der Umgang mit Beeinträchtigungen der Gesundheit können verbessert werden.

Sitzungsverlauf

Wir beginnen mit einem Gespräch, klären gemeinsam Anliegen, Wünsche und Ziele. Fragen werden beantwortet. Nach einer ausführlichen Anamnese starten wir die Arbeit auf der Liege. Die Behandlung erfolgt vollständig angezogen. Mit achtsamen Berührungen erspüre ich Blockaden und führe mit sanften Impulsen zur Selbstregulation und Selbstregeneration. Dabei ist die dauerhafte Stärkung der Ressourcen vordergründig. Die Behandlung kann sowohl in Stille als auch im Gespräch erfolgen. Im Anschluss werden gemachte Erfahrungen ausgetauscht, Fortschritte geprüft und der weitere Verlauf angesprochen. Die Anzahl der Sitzungen wird fortlaufend auf den individuellen Heilungsprozess angepasst.

Als Therapeutin unterliege ich der Schweigepflicht.

Anwendungsbereiche

Diese sanfte Therapieform eignet sich für Menschen jeden Alters.

Für Erwachsene:
• Allgemeine Stärkung des Organismus und der Ressourcen
• Gesundheitsvorsorge
• Energiefluss fördern
• Bei Schmerzen wie z. B. Kopf- und Rückenschmerzen, Verspannungen
• Faszienarbeit – Gelenks- und Kieferprobleme
• Tinnitus, Verdauungsprobleme
• Unterstützend und regenerierend nach Unfällen, Operationen,
Krankheit und Schleudertrauma
• Physische und seelische Unterstützung bei Erschöpfung, Schlafproblemen, Stresssymptomen, Belastungen, Traumata
• Nervenimpulse stärken und fördern

Für Kinder und Jugendliche:
• Allgemeine Stärkung des Organismus und der Ressourcen
• Gesundheitsvorsorge, Energiefluss fördern
• Bei Schmerzen wie z. B. Kopf- und Rückenschmerzen, Verspannungen
• unterstützend bei Kiefer- und Zahnbehandlungen
• Regenerierend nach Unfällen, Operationen,
Krankheit
• Hilfestellung bei Schlafproblemen, Stresssymptomen, belastenden
Lebenssituationen
• Bei Verhaltensauffälligkeiten, Hyperaktivität, Konzentrationsproblemen, Nervosität

Für Babys und Kleinkinder:
• Unterstützend vor und nach der Geburt für Eltern und Kind
• Verarbeitung von verschiedensten Geburtsinterventionen wie PDA, Saugglocke,
Kaiserschnitt, Zangengeburt
• Allgemeine Stärkung des Organismus
• Schädelasymmetrien, Schiefhals
• bei Unruhe, andauerndem Weinen, Bauchkrämpfen, Verdauungsproblemen und Schlafproblemen
• Regenerierend nach Unfällen, Schleudertrauma, Operationen, Krankheit  

Kontakt & Anreise & Buchen

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, melden Sie sich bei:

Caroline Breitenmoser – Vogel
Bürgli 803
9062 Lustmühle
071 380 09 27
078 687 36 78
info@cranioline.ch

Buchbar über untenstehenden Kalender oder weitere Termine auch auf Anfrage möglich.

Anreise:
Navi: Battenhusstrasse 803, gratis Parkplätze stehen vor der Praxis zur Verfügung
Bahnhaltestelle Lustmühle in 10 min Gehdistanz
Postautohaltestelle Lustmühle Hauteten direkt vor der Praxis (Linie 180 von Herisau oder St. Gallen)

Calendar is loading...
Powered by Booking Calendar
- frei
 
- Belegung

Kosten

Der Stundenansatz beträgt 120 Franken.
Terminvereinbarungen gelten als verbindlich. Bei Verhinderung diese bitte 24 h vor der Behandlung melden, sonst wir der Termin verrechnet.

Die Kosten für die Craniosacral-Therapie werden grösstenteils von den Schweizer Krankenkassen über die Zusatzversicherung für Alternativmethoden abgedeckt. Bitte klären Sie vor Beginn der Therapie mit Ihrer persönlichen Versicherung, ob Ihre Versicherungsdeckung ausreicht und die Krankenkasse die entstehenden Kosten tragen wird. Beachten Sie dabei den anfallenden Selbstbehalt. Leistungen aus Unfällen werden zum Teil von der Unfallversicherung getragen. Dazu bitte eine Kostengutsprache einholen.

Anerkennungen:
EMR, VISANA, EGK, Mitgliedschaft Craniosuisse